Da bewegt sich was!


Die Borsdorfer Nachbarschaftshilfe hatte am 23.07.2014 zum 2. Sozialcafé eingeladen, und 30 Interessierte waren gekommen. Den Personentransport hatten Dody Geidel und Christel Bendrat mit übernommen.

 

Präsident Jürgen Palm überreicht einen Scheck in Höhe von 500,00 € (Erlös vom Benefizverkauf beim 6. Borsdorfer Inselfest) als Startguthaben für die Etablierung und Gestaltung weiterer Sozialcaféveranstaltungen und stellt weitere Unterstützung in Aussicht.

 

Zunächst gab es untereinander viel zu erzählen und bei Kaffee, Kuchen und Brötchen kam schnell eine entspannte Atmosphäre auf.

 

Dann übernahm eine Physiotherapeutin das Kommando und 30 Minuten  Bewegungsübungen (auch zum Nachmachen im häuslichen Bereich) lösten wahre Begeisterung aus.

 

Auch Präsident Jürgen Palm hatte sichtlich Freude am Geschehen.

,